ICRHM-PE - Institut für Compliance, Risk Management, Health Management und Private Equity

- Intelligence Strategic Direction e.K. - Gerwin Nierste

Nierste Compliance and Fraud Protect - West-LB - Untersuchungs-Ausschuss Landtag NRW

Gerwin Nierste beweist aktuell mit den Ergebnissen des West-LB Untersuchungsausschusses des Landtages NRW, das der Bankrottzug gegen Verbundhäuser der Kaufring AG politisch vereinbart war.

Der Bankrottzug war ein Überfall, auf die Arbeitnehmer, die Gesellschafter und Inhaber der Verbundhäuser.

Die Verbrechen sind in besonderen Fällen noch nicht verjährt. Strafrechtlich ist der besondere Beschluss 3 StR 90/08 Bundesgerichtshof zu berücksichtigen.

Gerwin Nierste wird von der STA Osnabrück bestätigt.

Dieser rechtsausbeutende politische Angriff zur Sicherung einer politisch gewünschten neuen Marktordnung führte zum De-Listing der Kaufring AG an der Düsseldorfer Börse, nach einem nationalen Rechtszug, der ohnegleichen ist.

Der eingesetzte Insolvenzverwalter hat den politischen Willen der damaligen Landesregierung umgesetzt. Angedient haben sich weitere Gesellschafter und deren Anwälte, die heute in der gerichtlichen Insolvenz der Paracelsus Kliniken zur Schließung der Standorte Karlsruhe u.a. verwickelt sind ( siehe:  https://www.kma-online.de/aktuelles/klinik-news/detail/verkauf-der-insolventen-paracelsus-gruppe-moeglicherweise-im-sommer-a-36957 ) .

Die Landesregierungen haben vergessen, dass die Bindung an Gesetz den Überfall ausschließt.


Die politisch gewünschte vorsätzliche Falschabrechnung als Dauerdelikt der Politik, ist nicht nur ein einfaches Umsetzen eines politischen Willens, dem die Beamten sich hemmungslos entgegen Art. 33 GG verpflichtet fühlen.

Richtig ist: Die Reaktion auf MdB Amthors Geschäftsgebaren, beweist eine gewachsene Sensibilität. Übersetzt auf die Ergebnisse des West-LB Untersuchungs-Ausschusses des Landtages NRW - hätte dies zum institutionellen Umdenken der Parlamente, der Behörden im Allgemeinen und Besonderen und zu Handlungen der Deutschen Bundesbank als Verantwortlicher der Bankenaufsicht führen müssen. Der Generalbundesanwalt beweist deren Unterlassen. 


Dies ist unterblieben, wie die aktuellen Fälle des Gerwin Nierste beweisen.

Korruption ist ein Dauerzustand, gesetzeswidrig, demokratie- und grundgesetzfeindlich, der durch die Behörden nicht bekämpft wird. Korruption ist die Funktion der Macht.

Ihr



Gerwin Nierste






 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos