ICRHM-PE - Institut für Compliance, Risk Management, Health Management und Private Equity

- Intelligence Strategic Direction e.K. - Gerwin Nierste

Jetzt - für eine starke tatsächliche Demokratie

Wie Der Spiegel aktuell berichtet, schafft der Staat sich durch das Versagen der Bundesregierung ab.

Das ist ein langer, sehr früh eingesetzter Prozess, der aktiv von den CDU - Netzwerken der Erben von Kriegs- und Menschenrechtsverbrechern eingeleitet wurde. Die Historie und deren Urheber haben die Politik im Griff, nicht nur Erfurt 2020 bewies dies.

Die mehrfachen subjektiven Berichte über die Tätigkeit und der subjektiv geprägte Untersuchungsbericht der Behörde BStU:

"Der Deutsche Bundestag 1949 bis 1989 in den Akten des Ministeriums für die Staatssicherheit (MfS) der DDR"

sind nicht die Verteidigung der aktuellen parlamentarischen Demokratie, sondern sogar teilweise die Bloßstellung der Ost-CDU, die die MfS und die SED benutzte (  https://doczz.net/doc/5802103/der-deutsche-bundestag-1949-bis-1989-in-den---bstu ).

Die Flügel der CDU, die zuerst aus der NSdAP und dann in der weiteren Sache der weiteren autoritären Diktatur der SED die politischen und wirtschaftlichen Vorteile zogen, haben institutionell parlamentarisch die Gleichschaltung betrieben.

Der Wirtschaftsrat der CDU, der gemäß der aktuellen Kritik des Lobbyismus aufgrund dessen marktzersetzender fehlerhafter Politikgestaltung den Bundes-Wirtschaftsminister Altmaier der Kritik des FDP Vize Kubicki mit dessen gegen diesen ( Altmaier ) gerichteten Rücktrittsforderungen aussetzt, ist die Geisel der vorsätzlich bösartigen Wirtschaftspolitik dieser Bundesregierung. Die Wirtschaftspolitik ist als Unfug gescheitert.


Die Affären - BRD der CDU und der auch weiteren politischen Kräfte, sind nicht der Maßstab der Demokratie, sondern der Maßstab der Störung des inneren Friedens durch die grundgesetzfeindlich missbrauchte Demokratie und den diesbezüglichen Parlamentarismus. Die Maskenaffäre ist tragisch, vielleicht sogar tragisch-komisch. Wenn die CDU/CSU Bundestagsfraktion über Compliance nunmehr im Kontext der Maskenaffäre öffentlich werbewirksam spricht, ist dies parlamentarisch bedenklich, es beweist die politische Tragikomik.


Die aktuellen Landtagswahlen zeichnen den Umschwung der politischen Stimmung in der Bevölkerung, die aufgrund der mangelnden tatsächlichen  politischen Alternativen interessante Bewegungen in den politischen Lagern auslöst. Die optionale Gestaltung der Parlamente werden die Regierungsfähigkeit immer weiter aufgrund der größer werdenden Anzahl der Fraktionen weiter einschränken, bzw. der Umbau der parlamentarischen Demokratie mit nicht operativ übereinstimmenden Fraktionen wird weiter vollzogen.


Die tatsächliche Demokratie muss nach der Corona-Abwehr wieder aufleben. 

Die tatsächliche Demokratie darf nicht abgeordnetenbestechlich durch die Justiz zerstört, ausgehöhlt, und/oder vorgeführt werden, wenn die zu erlassenden Gesetze des Deutschen Bundestages mittlerweile und wiederholt grundgesetzlich bedenklich oder sogar unmöglich, zu erlassen, sind. 


Die Corona-Abwehr darf zu keinem Zeitpunkt der vorgeschobenen sachlichen Rechtfertigung nicht beschlussfähiger parlamentarischer Kommissionen sein, die Demokratie und die Wirtschaft fortgesetzt politisch abgeordnetenbestechlich als Rechtsfriedensgefährdung zu zerstören.


Der Bürger und der Deutsche Mittelstand benötigen jetzt die wirtschaftliche politische Reform der politischen Bekenntnisse zum Arbeitsplatz in Deutschland, für das Wachstum, nicht für den Untergang.


Die tatsächliche Demokratie wird nur leben durch eine qualifizierte, nicht abgeordnetenbestechlich organisierte, Wirtschafts- und Finanzpolitik. Diese schließt die Begünstigung der Steuerhinterziehung durch die Banken als Geschäftsmodell zur Gefährdung des Rechtsfriedens und der Demokratie in Deutschland als Hochverrat  und Wahlbetrug der politischen Urheber aus.


Jetzt - die tatsächliche Demokratie. Gehen Sie am Tag der Bundestagswahl zur Wahl, und wählen Sie demokratische Parteien. Stärken Sie nicht bestechliche politische Kräfte, unterstützen Sie mit Ihrer Wahl die wenigen qualifizierten wachstumsfördernden politischen Kräfte, die den Deutschen Mittelstand stärken. Informieren Sie sich mündig. Wehren Sie die Abschaffung des Staates - die Bundesrepublik Deutschland - nunmehr ab, auch in Ihrem Interesse der Finanzierung des Generationenvertrages. Wählen Sie auch gegen die strafrechtliche Tötung durch Unterlassen als Folgeschaden des Impfversagens.


Gerwin Nierste kämpft mit dessen Produkten gegen die salonfähige Rechtsfriedensbruch- und wirtschaftspolitischen abgeordnetenbestechlichen Strukturen der politischen Parteien, in denen Einzelne auch als Fraktionsmitglieder der gewählten politischen Parteien staatsgefährdende Aktionen fahren, die die Bürger und deren Ansprüche sowie den Deutschen Mittelstand auch über die vorsätzliche Falschbeurkundung der Justiz abgaben- und gebührenüberhebend bandenhehlerisch und richterbestechlich zerstören. Die Richterbestechung und - bestechlichkeit wird verteidigt durch die maßlose von der CDU bewiesenen Abgeordnetenbestechung und -bestechlichkeit. Das ist nicht systemische Intelligenz, es ist die Beendigung des staatsgefährdenden Rechtsfriedensbruchs.


Ihr 


Gerwin Nierste



 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos