ICRHM-PE - Institut für Compliance, Risk Management, Health Management und Private Equity

- Intelligence Strategic Direction e.K. - Gerwin Nierste

Operatives Controlling

 

Im Operativen Controlling by Gerwin Nierste wird systematisch die Kalkulation der Produktionszyklen einschließlich aller sachlich notwendigen weiteren Absatzkosten vorgenommen.

 

Die analytische Strategie umfasst den Vergleich verschiedener Kalkulationsschemata:

- Divisionskalkulation

- Äquivalenzziffernkalkulation

- Zuschlagskalkulation.

 

In der Plankostenrechnung werden die folgenden Analysen erfasst:

 

- Starre Plankostenrechnung

- Flexible Plankostenrechnung

- Grenzplankostenrechnung

- Planergebnisrechnung.

 

Die Zusammenführung von Kosten- und Erlösplanung führen zur Aussage über die Ertragskraft des Unternehmens bei dessen Entscheidungen bezüglich der Produktions- und Absatzplanung.  

 

Nach Analyse der publizierten Bilanzen der Konkurrenten und weiteren Marktteilnehmer in überschneidenden Märkten und nach Analyse deren Kapitalkraft, werden die Produktionszyklen abgeglichen auf wachsende Nachfrage und Marktanteile.

 

Die Absatzpolitik zu optimieren, ist der Auftrag des Wirtschaftsberaters Gerwin Nierste.

 

Ihr

 

 

Gerwin Nierste  

 

 

 

Hinweis:

Die Unternehmung Intelligence Strategic Direction e.K. schließt eine Beratung         ( noch ) nach den Grundsätzen der Rechts- und Steuerberatung aus. Die Beratung wird aber zukünftig a) durch die (weiteren) Gesellschafter im Rahmen von Vermittlungen an die Rechtsanwälte und Steuerberater und b) durch für die Unternehmung ausgesuchte Rechtsanwälte und Steuerberater vorgenommen.  

 

Die Inhalte der Website sindurhebergeschützt.  

 

Die eigene Nutzung der Vervielfältigung der Website bzw. der Inhalte der Website sind natürlich gewünscht für den interessierten Leser.  

 

Gemäß den Bedingungen des Urheberrechtes sind die teilweise oder vollständige Vervielfältigung durch Kopien und jedwede weitere andere Abschrift ( Screenshot ) zur eigenen Verwendung im Vorsatz des Missbrauchs oder zum Handel mit den unberechtigt vervielfältigten Dokumenten noch dem genehmigten Handel mit den Inhalten schadensersatzpflichtig, außer es liegt demjenigen Dritten eine Genehmigung durch die Unternehmung Intelligence Strategic Direction e.K. vor.  

 

Es wird darauf hingewiesen, dass die deliktische Haftung und ebenfalls die Haftung wegen unlauteren Wettbewerbes greifen, so dass ebenfalls kostenintensive Unterlassungsansprüche gegen jeden rechtswidrig handelnden Dritten entstehen.  

 

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme!

 

 

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos